Book Rebels Rezension
Rezension

Book Rebels – Annette Pehnt

„Book Rebels“ war für mich mal definitiv was anderes, da es kein klassischer Roman ist, sondern eine große Sammlung an kleinen Charakterbeschreibungen.

Das Buch:

Werbung (Rezensionsexemplar & Verlinkung)
Book Rebels CoverTitel: Book Rebels – 75 Heldinnen aus der Literatur
Verlag: Hanser
Herausgegeben von: Annette Pehnt
Illustratorin: Felicitas Horstschäfer
Erschienen: 25.10.21
Seiten: 192
Klappentext:
Diese Frauen- und Mädchenfiguren aus der Literatur sind wahre Rebellinnen. Sie sind stark, beweisen Mut und gehen ihre eigenen Wege. Sie stehen zu ihren Schwächen, müssen gegen Rückschläge kämpfen und lassen sich dennoch nicht unterkriegen. Ihre Geschichten kann man in Büchern nachlesen. In einzigartigen Porträts werden diese literarischen Heldinnen vorgestellt: Von Iphigenie über Alice, Heidi und Pippi bis hin zu Katniss und Starr versammelt dieses Buch 75 außergewöhnliche Mädchen und Frauen aus unterschiedlichen Epochen und Kulturen. Eine inspirierende Lektüre zum Entdecken und Schmökern, eindrucksvoll illustriert von Felicitas Horstschäfer.

Buch kaufen

Meine Meinung:

Ich könnte mir vorstellen, dass sich jetzt einige bei dem Buch denken, dass es doch langweilig sein könnte nur Charakterbeschreibungen zu lesen, aber ich kann euch sagen, das ist es auf jeden Fall nicht. Das Buch ist, trotz dem gleichbleibenden Thema, sehr abwechslungsreich. Die Vorgestellten Charaktere unterscheiden sich in Genre, Zeitalter (von Klassikern bis neuen Büchern ist alles dabei),  ihrem Charakter und auch der Zielgruppe, der Bücher aus denen sie stammen.

Dazu kommen dann noch wunderschöne Illustrationen, die nicht nur die Charaktere darstellen, sondern auch die Stimmung des jeweiligen Buches sehr gut wieder geben,

Zum Schreibstil lässt sich hier nicht wirklich was sagen, da hier viele unterschiedliche Autoren am Werk waren. Aber meiner Meinung können sie alle gut schreiben und haben tolle Texte verfasst.

Fazit:

Dank diesem Buch sind auf jeden Fall einige Bücher auf meiner Wunschliste gelandet. Ich finde das Buch ist super, wenn man Inspiration für den nächsten Bücherkauf sucht oder man gerne liest. Ich kann mir aber auch vorstellen, dass das Buch eine tolle Möglichkeit ist Kindern das Lesen näher zu bringen. Da sie so vorosrtieren können, welche Bücher ihnen gefallen und so vielleicht das ein oder andere Buch vermieden werden kann, das nicht gefällt und vielleicht die Lust am Lesen beschränkt.

Empfehlung Bewertung


Für dich vielleicht ebenfalls interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.